Media-Analyse: Radio - Langfristdaten

Media-Analyse: Radio - Langfristdaten

DSpace/Manakin Repository

Media-Analyse: Radio - Langfristdaten

Show full item record

Title Media-Analyse: Radio - Langfristdaten
Other Title NRW-Innovativ Projekt: Zugänglichmachen von Quellen zur Beschreibung des sozialen und medialen Wandels;Projekttitel
MA-Radio: Syntaxen zur Aufbereitung des Gesamtdatensatzes für die Fortschreibung der Datenzeitreihe bis 2015;Untertitel
URI http://doi.org/10.7802/1620
Primary Researcher Brentel, Inga;Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Kommunikations- und Medienwissenschaften IV
Dr. Prof. Jandura, Olaf;Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Kommunikations- und Medienwissenschaften IV
Publication Year 2018
Availability Freier Zugang (mit Registrierung)
Contributor Lembeck, Cleo;Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Kommunikations- und Medienwissenschaften IV;Projektmitglied (Project Member)
Projektträger, Jülich;Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen;Finanzierer (Funder)
Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma);Datenverwalter (Data Manager)
Dr. Siegers, Pascal;GESIS, Datenarchiv für Sozialwissenschaften, National Surveys;Vertrieb (Distributor)
Dr. Hagenah, Jörg;Medienwissenschaftliches Lehr- und Forschungszentrum (MLFZ), Köln;Datenproduzent (Producer)
Prof. em. Dr. Meulemann, Heiner;Medienwissenschaftliches Lehr- und Forschungszentrum (MLFZ), Köln;Datenproduzent (Producer)
Subject Area Sozialwissenschaften
Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Kommunikationswissenschaften
Rundfunk, Telekommunikation
Topic Classification Daten Historischer Studien
Kommunikation, öffentliche Meinung, Medien
Universität, Forschung, Wissenschaft
Historische Sozialforschung
Abstract Bei diesen Forschungsdaten handelt es sich um SPSS-Syntaxen für die Aufbereitung der Missing-Werte sowie die Vereinheitlichung von Variablennamen- und labels des MLFZ-Datensatzes der MA Radio-Daten 1977-2009 für das Fortschreiben der Datenreihe bis 2015 durch due Heinrich-Heine-Universität (HHU): Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Radio“ erfolgte durch die HHU eine variablenspezifische Vergabe und Ergänzung der fehlenden Werte. So wurden die Missing-Werte -9 "keine Angabe", -7 "nicht erhoben"/"nicht ermittelt", -6 "durch MLFZ generierte Systemmissings" sowie -8 für weitere variablenspezifische Missing-Kategorien vergeben. Dies dient einem vereinfachten Umgang mit den Daten und der Einheitlichkeit der Variablen-Eigenschaften. Anschließend wurde bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Radio“ durch die HHU eine Überprüfung und anschließende Vereinheitlichung der Variablenlabels und -stämme vorgenommen. Diese dient zum einen der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang mit den Daten, zum anderen der Bereitstellung von zusätzlichen Informationen, die bereits aus den Labels der Variablen hervorgehen sollen. Um die Arbeit der HHU replizieren zu können ist der MLFZ-Datensatz der MA Radio-Daten 1977-2009 ebenfalls Teil der Forschungsdaten. Zu Beachten gilt, dass zuerst die Syntax zur Vereinheitlichung der Missing-Werte und erst dann die Syntax zur Vereinheitlichung der Variablenlabels und -stämme durchgeführt werden sollte.
Geographical Area Deutschland / DE
Universe Gesamtbevölkerung der BRD ab 14 Jahren und teilweise (MMC Kinderstudie) auch unter 14 Jahren
Selection Method repräsentative Zufallsauswahl (für nähere Information siehe https://www.agma-mmc.de/media-analyse/ma-radio/datenerhebung/)
Data Collection Mode Persönliches Interview
CATI (Computerunterstützte telefonische Befragung) - Telefonisches Interview
Survey Period 1977;2015
Licenses CC BY-NC 4.0
Notes Zur Erstellung der Forschungsdaten wurde auf die Arbeit des MLFZ in Köln zurückgegriffen, die den Datensatz zur MA-Radio für den Zeitraum 1977 bis 2009 durch DFG geförderte Projekte erstellt haben.;Sonstige
Source Hagenah, Jörg; Meulemann, Heiner (Hrsg.). 2011: Gesamtdatensatz Media-Analyse für Radio von 1977 bis 2009 (MA-Radio). Medienwissenschaftliches Lehr- und Forschungszentrum (MLFZ), Köln. http://www.mlfz.uni-koeln.de/index.php?id=48.

Files in this submission

Files Size Format Download Option Description
Gesamtsyntax_datorium_Missing.sps 526.1Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Es handelt sich um eine SPSS-Syntax, welche den MLFZ-Datensatz der MA Radio_Daten 1977-2009 für das Fortschreiben der Datenreihe bis 2015 vorbereitet. Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Radio“ erfolgte durch die HHU eine variablenspezifische Vergabe und Ergänzung der fehlenden Werte. Dies dient einem vereinfachten Umgang mit den Daten und der Einheitlichkeit der Variablen-Eigenschaften. Man einigte sich auf Folgendes: Grundsätzlich wurden die Werte -9 „keine Angabe“ (sofern diese Kategorie vorlag) und -7 „nicht erhoben“ für alle Variablen als Missing-Werte vergeben. Um dieses Ziel zu erreichen wurden verschiedene Vorarbeiten durchgeführt:\r\n\r\n1)\tDer Abfragezeitraum jeder Variable wurde – u.a. durch Kreuztabellierungen – ermittelt. \r\n\r\n2)\tFür alle Jahre, in denen die Variable nicht abgefragt oder im Datennsatz erfasst wurde, wurde der Wert -7 „nicht erhoben“ bestimmt. Bei durch die ag.ma oder das MLFZ generier-te (Summen-) Variablen wurde für den Missing-Wert -7 das Label „nicht ermittelt“ anstelle von „nicht erhoben“ definiert, da es sich eben um erstellte statt erhobene Variablen han-delt. Dies trifft auf Variablen der Nutzungswahrscheinlichkeiten und Gewichte – erstellt durch die ag.ma – sowie der Nutzungsintensität – erstellt durch das MLFZ – zu.\r\n\r\n\r\n3)\tDaraufhin erfolgte die Vergabe des neuen Missing-Werts -9 „keine Angabe“ sofern diese Kategorie für eine Variable vordefiniert war. Sprich bereits vordefinierte „keine Angabe“-Kategorien wurden zu -9 „keine Angabe“ rekodiert. Im Fall der Variablen des aktualisierten Zeitfilters (_zf2) wurde das Wertelabel „keine Angabe (aus Zeitfilter)“ für den neu rekodierten Missing-Wert -9 übernommen.\r\n\r\n4)\tDa bei einigen Variablenarten zusätzlich Besonderheiten beim Definieren der Missing-Kategorien auftraten, wurde der Missing-Wert -8 für weitere inhaltliche Missing-Kategorien eingeführt: \r\n-\tBei den Variablen der Originärinformation wurde demnach der Wert 3 „Nicht WHK“ zu -8 kodiert. \r\n-\tFür die Frequenz-Variablen wurde dies wiederholt. \r\n-\tDie Variablen der Seh- und Hörhäufigkeit erhielten so für die Kategorie „MMC Kinderstudie: nicht erhoben (ab 2008)“ den Wert -8 anstatt bisher 8. \r\n-\tFür die Variablen der Nutzungsintensität wurde der Wert 11 „in den letzten 2 Wochen gehört-keine Angabe zur Hörhäufigkeit“ zu -8 rekodiert. \r\n-\tFür die Variablen des aktualisierten Zeitfilters (_zf2) wurde dies wiederholt.\r\n-\tFür die Hörhäufigkeit (_hh) der einzelnen Sender wurde 8 zu -8 „Nicht WHK“ geän-dert.\r\n\r\n5)\tNach dem variablenspezifischen Hinzufügen der Missing-Werte -7 „nicht erhoben“ bzw. „nicht ermittelt“, -9 „keine Angabe“ und -8 bei weiteren inhaltlichen Missing-Kategorien, wurden bei allen Variablen noch bestehende Systemmissings zu dem Missing-Wert -6 „von MLFZ generierte Systemmissings“ hinterlegt.\r\n\r\n6)\tAbschließend wurden die Werte für den Bereich -9 bis -6 als Missings definiert. \r\n\r\nZudem wurden durch diese Syntax auch einige Variablen gelöscht, die auf Grund fehlender Variablenlabels nicht eindeutig zugeordnet werden konnten oder deren Information bereits in anderer Form durch Variablen im Datensatz abgebildet wird (Originär- und Frequenzvariablen).\r\n","dbk_version_series_desc":"1.0","dbk_version_number_desc":"2018-03-29","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"ger/deu - (German)","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1218"}
File checksum: MD5:e60ebb41e0c199e77a5f6e9da103456b
MA_Radio_gesamt_77_09_MLFZ.zip 785.7Mb application/zip Download {"dbk_file_desc":"Es handelt sich dabei um den MLFZ-Datensatz der MA Radio-Daten 1977-2009, der für das Fortschreiben der Datenreihe bis 2015 durch die HHU genutzt wird und anhand dessen die Syntax für die (Re-)Kodierung der Missing-Werte erstellt wurde.","dbk_version_series_desc":"Version der DVDs des MLFZ","dbk_version_number_desc":"2011-05-12","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Datensatz","dbk_resourcetype_number_desc":"Datensatz","dc_language_iso_desc":"ger/deu - (German)","dbk_dataset_variable_desc":"29.943","dbk_dataset_item_series_desc":"1.259.141","dbk_dataset_item_number_desc":"Individuum","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"76","format_description":"","bitstream_id":"1223"}
File checksum: MD5:c79edbbae59c28083038ed36419c2d1c
Gesamtsyntax_datorium_Verbesserung.sps 1.554Mb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Radio“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung und anschließende Vereinheitlichung der Variablenlabels und -stämme. Diese dient zum einen der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Um-gang mit den Daten, zum anderen der Bereitstellung von zusätzlichen Informationen, die bereits aus den Labels der Variablen hervorgehen sollen. \r\nDie Darstellung der Sender- und Kombinamen im Variablenlabel wurde demnach vereinheitlicht: Groß- und Kleinschreibung, sowie die durch das MLFZ erfolgte unterschiedliche Nennung von (Sender-) Namen wurden angepasst. Dies dient der Nutzerfreundlichkeit und der besseren Wirk-samkeit möglicher Suchen in den Daten. Aus dem gleichen Grund wurden Rechtschreibfehler ver-bessert, die Variablennamen und -stämme einheitlich in Kleinbuchstaben gehalten, die Abstände zwischen Sender- und Kombinamen und der dazugehörigen Information innerhalb des Labels an-gepasst sowie die Zeitangaben der jeweiligen Variable einheitlich im Format dargestellt (hh.mm bis hh.mm Uhr). Um den Nutzern weitere Informationen bereits in den Variablenlabels bereitzustellen und die Suche nach einzelnen Sendern zu erleichtern, wurden alle Radiosendernamen von 1977 bis 2015 ins Label aufgenommen. Dies erfolgte anhand der eigenen Recherche (teilweise basierend auf der Selbstauskunft der Radiosender auf Nachfrage). Im Fall von einigen wenigen Radiosendern, welche einige Namensänderungen über Zeit erfahren haben, musste eine Auswahl getroffen der Namen für das Variablenlabel getroffen werden. Diese wurde so gewählt, dass der Radiosender durch die Suchfunktion unter jedem seiner durchlaufenen Namen gefunden werden kann (meist handelte es sich lediglich um eine Änderung der Schreibweise). Zudem wurde den Labels der ak-tualisierten Variablen für den Zeitfilter (_zf1 und _zf2) die Information des jeweiligen Erhebungs-zeitraums beigelegt und der Zusatz „Aktualisiert“ hinzugefügt (Aktualisierter Zeitfilter (Zeitraum)). Auch bei den Frequenzvariablen und den Variablen der Originärinformation wurde der Zeitraum der Abfrage im Label hinterlegt, um die Informationen direkt ersichtlich offenzulegen.\r\nDie Schreibweise der Tagesablauf-Variablen in Großbuchstaben bleibt erhalten, so grenzen sich diese auch visuell von den Radiosender-Variablen ab. Für die Tagesablauf-Variablen zu „Unterwegs mit Auto/Bus/Bahn/Fahrrad“ wurde zudem der Hinweis „harmonisiert“ aus dem Variablenlabel genommen und stattdessen ein Kommentar bei CharmStats, mit der Information hinterlegt, dass es sich bei dieser Variable um eine Zusammenfassung von zwei Variablen handelt, welcher auch im Report abgebildet wird. \r\nAußerdem wurden die Variablen aus dem Datensatz gelöscht, bei denen kein Label vorhanden war, da diese anhand des Variablennamens nicht eindeutig zugeordnet werden konnten.","dbk_version_series_desc":"1.0","dbk_version_number_desc":"2018-03-28","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"ger/deu - (German)","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1301"}
File checksum: MD5:181508b72f43f118a5f0f12387b994d8

This item appears in the following Collection(s)

Show full item record

Search DSpace


Advanced Search

Browse

My datorium