Media-Analyse: Pressemedien - Langfristdaten

Media-Analyse: Pressemedien - Langfristdaten

DSpace/Manakin Repository

Media-Analyse: Pressemedien - Langfristdaten

Show full item record

Title Media-Analyse: Pressemedien - Langfristdaten
Other Title NRW-Innovativ-Projekt: Zugänglichmachen von Quellen zur Beschreibung des sozialen und medialen Wandels;Projekttitel
Syntaxen zur Bearbeitung der Missing-Kodes und Vereinheitlichung der Variablennamen und -labels des Langfristdatensatzes des MLFZ von 1977 bis 2009;Untertitel
URI http://doi.org/10.7802/1631
Primary Researcher Prof Dr Jandura, Olaf;Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Kommunikations- und Medienwissenschaften IV
Brentel, Inga;Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Kommunikations- und Medienwissenschaften IV
Publication Year 2018
Availability Freier Zugang (mit Registrierung)
Contributor Jülich;Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen;Finanzierer (Funder)
Damir Babic;Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Medien- und Kommunikationswissenschaften IV;Leitung Arbeitspakete (Work Package Leader)
Inga Brentel;Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Medien- und Kommunikationswissenschaften IV;Projektleitung (Project Leader)
Cleo Lembeck;Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Medien- und Kommunikationswissenschaften IV;Projektmitglied (Project Member)
Prof. Dr. Jandura, Olaf;Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Kommunikations- und Medienwissenschaften IV;Projektaufsicht (Supervisor)
Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma);Datenverwalter (Data Manager)
Dr. Siegers, Pascal;GESIS, Datenarchiv für Sozialwissenschaften, National Surveys;Vertrieb (Distributor)
Dr. Hagenah, Jörg;Medienwissenschaftliches Lehr- und Forschungszentrum (MLFZ), Köln;Datenproduzent (Producer)
Prof. em. Dr. Meulemann, Heiner;Medienwissenschaftliches Lehr- und Forschungszentrum (MLFZ), Köln;Datenproduzent (Producer)
Subject Area Sozialwissenschaften
Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Kommunikationswissenschaften
Druckmedien
Topic Classification Daten Historischer Studien
Kommunikation, öffentliche Meinung, Medien
Universität, Forschung, Wissenschaft
Historische Sozialforschung
Abstract Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ von 1954 bis 2009 für die Fortführung der Datenreihe bis 2015 erfolgte durch die HHU eine Überprüfung und anschließende Vereinheitlichung der Variablennamen, -labels und -stämme. Diese dienen zum einen der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang mit den Daten, zum anderen der Bereitstellung von zusätzlichen Informationen, die bereits aus den Labels der Variablen hervorgehen sollen. Das datorium-Projekt beinhaltet folglich den MLFZ-Datensatz „MA Pressemedien“ von 1954 bis 2009 im SPSS-Speicherformat sowie die SPSS-Syntaxen, die zur Aufbereitung dieses Datensatzes für die Fortführung der Datenreihe bis 2015 durch die Heinrich-Heine-Universität (HHU) erstellt wurden. Um die Arbeit der HHU replizieren zu können ist der MLFZ-Datensatz der MA Pressemedien-Daten 1954-2009 ebenfalls Teil der Forschungsdaten. Zu Beachten gilt, dass die hinterlegten SPSS-Syntaxen in der richtigen Reihenfolge (aufsteigende Nummern: 0.1_Korrektur, 0.2_Korrektur, etc.) durchgeführt werden sollten. Die Darstellung der Variablen- und Wertelabels der Zeitschriften-Variablen wurde demnach vereinheitlicht: Groß- und Kleinschreibung wurden angepasst, Werte geordnet und rekodiert, sowie Umlaute (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. Dies dient der Nutzerfreundlichkeit und der besseren Wirksamkeit möglicher Suchen in den Daten. Aus dem gleichen Grund wurden Rechtschreibfehler verbessert und die Variablennamen von Zeitschriften- und Zeitungsvariablen angepasst, damit sich diese visuell zu dem jeweiligen Typ des Pressemediums zuordnen lassen: Am Anfang des jeweiligen Variablennamens wurde entweder ein „Z_“ für Zeitschriften oder ein „TZ_“ für Tageszeitungen hinzugefügt. Um eine konsistente Ordnung der durch das MLFZ aktualisierten Variablen zu schaffen, wurden einige soziodemografische Variablen umbenannt und in eine einheitliche Reihenfolge gebracht (z.B. Variablen „bund1“, „bund2“, „bund5“, „bund6“, „bund7“ und „bund8“ wurden zu „bund1“, „bund2“, „bund3“, „bund4“, „bund5“ und „bund6“). Um den Nutzern weitere Informationen bereits in den Variablenlabels bereitzustellen, wurden die Abfragezeiträume von Zeitschriften- und Zeitungsvariablen ins Label aufgenommen. So wurden die Labels nach dem gleichen Schema umbenannt; für den kleinen Zeitfilter (_kzf) gilt somit: „Kleiner Zeitfilter; Name der Zeitschrift; (Abfragezeitraum)“, für die Nutzungswahrscheinlichkeiten der Zeitschriften bzw. Tageszeitungen (_nw) dementsprechend: „Nutzungswahrscheinlichkeiten; Name der Zeitschrift/Tageszeitung; (Abfragezeitraum)“ usw. Lediglich die Labels der Lesehäufigkeiten (_lhx, _lhy und _lhz) von Zeitschriften wurden nach einem anderen Schema benannt; hier wurde die Information des jeweiligen Erhebungszeitraums des Filters beigelegt anstelle des Abfragezeitraums der jeweiligen Zeitschrift (Lesehäufigkeiten; Name der Zeitschrift; (Filterzeitraum Zeitraum). Auch bei den Variablen des Freizeitverhaltens wurde der Zeitraum der Abfrage im Label hinterlegt, um die Informationen direkt ersichtlich offenzulegen. Außerdem wurden zum einen die Variablen aus dem Datensatz gelöscht, bei denen kein Label vorhanden war, da diese anhand des Variablennamens nicht eindeutig zugeordnet werden konnten. Zum anderen wurden Variablen aus dem Datensatz entfernt, welche mehrfach vorhanden waren, jedoch die gleichen Informationen aufwiesen. Soziodemografische Variablen zu nicht relevanten Altersgruppen wurden durch die HHU nicht übernommen. Zusätzliche Summen- und soziodemografische Variablen mit den gleichen Ausprägungen bereits vorhandener Variablen, die sich lediglich durch die Codierung unterschieden, wurden aus dem Datensatz gelöscht. Variablen der Soziodemografie, die nur in einem Jahr erhoben wurden, hat die HHU ebenfalls entfernt. Bei einer vom MLFZ erstellten Variable traten Fallzahlprobleme auf, weshalb auch diese aus dem Datensatz gelöscht wurde. Ebenfalls vom MLFZ erstellte Hilfsvariablen zur Mediennutzung wurden aus dem Datensatz entfernt. Zeitschriften-Variablen, welche erst ab 2010 (der Generalfilter erschien erst wieder im Jahr 2012) abgefragt wurden, wurden durch die HHU entsprechend neu erstellt. Das Format der Z_-Variablen wurde durch die Anpassung der Dezimalstellen verändert. Zusätzlich erfolgte durch die HHU eine variablenspezifische Vergabe und Ergänzung der fehlenden Werte. Dies dient einem vereinfachten Umgang mit den Daten und der Einheitlichkeit der Variablen-Eigenschaften. Man einigte sich auf Folgendes: Grundsätzlich wurden die Werte -9 „keine Angabe“ (sofern diese Kategorie vorlag) und -7 „nicht erhoben“ für alle Variablen als Missing-Werte vergeben. Um dieses Ziel zu erreichen wurden verschiedene Vorarbeiten durchgeführt: 1) Der Abfragezeitraum jeder Variable wurde – u.a. durch Kreuztabellierungen – ermittelt. 2) Für alle Jahre, in denen die Variable nicht abgefragt oder im Datennsatz erfasst wurde, wurde der Wert -7 „nicht erhoben“ bestimmt. Bei durch die ag.ma oder das MLFZ generierte (Summen-) Variablen wurde für den Missing-Wert -7 das Label „nicht erstellt“ anstelle von „nicht erhoben“ definiert, da es sich eben um erstellte statt erhobene Variablen handelt. Dies trifft auf Variablen der Nutzungswahrscheinlichkeiten und Gewichte – erstellt durch die ag.ma – sowie der Leseintensität – erstellt durch das MLFZ – zu. Außerdem wurde der Generalfilter zwischen den Jahren 2004 und 2012 nicht abgefragt, weshalb den Zeitschriften-Variablen auch in diesem Zeitraum ein fehlender Wert von -7 „nicht erhoben“ zugeschrieben wurde. 3) Daraufhin erfolgte die Vergabe des neuen Missing-Werts -9 „keine Angabe“ sofern diese Kategorie für eine Variable vordefiniert war. Sprich bereits vordefinierte „keine Angabe“-Kategorien wurden zu -9 „keine Angabe“ rekodiert. 4) Da bei einigen Variablenarten zusätzlich Besonderheiten beim Definieren der Missing-Kategorien auftraten, wurde der Missing-Wert -8 für weitere inhaltliche Missing-Kategorien eingeführt: - Bei einigen Variablen der Soziodemografie wurde der Wert 98 zu -8 - Aktualisierte Variablen zum Einkommen der/des Befragten (z.B. eink1): „Haushaltsvorstand ist nicht Befragter“ - Aktualisierte Variablen zum Einkommen der/des Befragten (z.B. eink2): „Befragter ist nicht vollberufstätig“ - Aktualisierte Variablen zum Einkommen des Haushaltsvorstandes (z.B. einkhv1): „siehe Variable Einkommen der/des Befragten“ - Aktualisierte Variablen zum Einkommen des Haushaltsvorstandes (z.B. einkhv5): „Befragter ist nicht Haushaltsvorstand“ - Aktualisierte Variablen zur Anzahl an Personen im Haushalt ab 14 Jahre (z.B. persb1): „Berechnung nicht möglich“ - Aktualisierte Variablen zum Haushaltseinkommen (z.B. hheink1): „verweigert“ - Für die Lesehäufigkeit der Zeitschriften wurde 98 zu -8 „Nicht WHK“ geändert. 5) Nach dem variablenspezifischen Hinzufügen der Missing-Werte -7 „nicht erhoben“ bzw. „nicht ermittelt“, -9 „keine Angabe“ und -8 bei weiteren inhaltlichen Missing-Kategorien, wurden bei allen Variablen noch bestehende Systemmissings zu dem Missing-Wert -6 „von MLFZ generierte Systemmissings“ rekodiert. 6) Abschließend wurden die Werte für den Bereich -9 bis -6 als Missings definiert.
Geographical Area Deutschland / DE
Universe Gesamtbevölkerung der BRD ab 14 Jahren und teilweise (MMC Kinderstudie) auch unter 14 Jahren
Selection Method repräsentative Zufallsauswahl (für nähere Information siehe https://www.agma-mmc.de/media-analyse/ma-radio/datenerhebung/)
Data Collection Mode Persönliches Interview
CATI (Computerunterstützte telefonische Befragung) - Telefonisches Interview
Survey Period 1977;
2015;
Licenses CC BY-SA 4.0
Notes Zur Erstellung der Forschungsdaten wurde auf die Arbeit des MLFZ in Köln zurückgegriffen, die den Datensatz zur MA-Pressemedien für den Zeitraum 1954 bis 2009 durch DFG geförderte Projekte erstellt haben;Sonstige
Source Hagenah, Jörg; Meulemann, Heiner (Hrsg.). 2011: Gesamtdatensatz Media-Analyse für Preseemedien von 1954 bis 2009 (MA-PM). Medienwissenschaftliches Lehr- und Forschungszentrum (MLFZ), Köln. http://www.mlfz.uni-koeln.de/index.php?id=48.

Files in this submission

Files Size Format Download Option Description
0.1_Korrektur_delete_umlaute_keep.sps 442.7Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung der Variablen mit einer darauffolgenden Korrektur bzw. Anpassung der Variablennamen und -labels sowie dem Löschen von einigen Variablen. Dies soll der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang mit den Daten dienen. \r\nZunächst wurden Variablen aus dem Datensatz entfernt, welche mehrfach vorhanden waren, jedoch die gleichen Informationen aufwiesen. Dies wurde für Variablen der Soziodemografie, des Freizeitverhaltens aber auch für die der Mediennutzung durchgeführt. Soziodemografische Variablen zu nicht relevanten Altersgruppen wurden durch die HHU nicht übernommen. Zusätzliche Summen- und soziodemografische Variablen mit den gleichen Ausprägungen bereits vorhandener Variablen, die sich lediglich durch die Codierung unterschieden, wurden aus dem Datensatz gelöscht. Variablen der Soziodemografie, die nur in einem Jahr erhoben wurden, hat die HHU ebenfalls entfernt. Bei einer vom MLFZ erstellten Variable traten Fallzahlprobleme auf, weshalb auch diese aus dem Datensatz gelöscht wurde. Ebenfalls vom MLFZ erstellte Hilfsvariablen zur Mediennutzung wurden aus dem Datensatz entfernt. Außerdem wurden die Variablen aus dem Datensatz gelöscht, bei denen kein Label vorhanden war, da diese anhand des Variablennamens nicht eindeutig zugeordnet werden konnten.\r\nZudem wurden Umlaute in den Variablenlabels der im Datensatz vorhandenen Variablen (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. \r\n","dbk_version_series_desc":"1","dbk_version_number_desc":"2018-04-25","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1230"}
File checksum: MD5:585a8c24a42d1cf5d883e425d7de6680
0.2_Korrektur_soziodemographie.sps 110.3Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung der (aktualisierten) soziodemografischen Variablen und der Gewichtungsvariablen mit einer darauffolgenden Korrektur bzw. Anpassung von Variablennamen, -labels und -werten sowie der Kategorien von fehlenden Werten. Dies soll der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang sowie einer Vereinfachung für die Arbeit mit den Daten dienen. \r\nUm eine konsistente Ordnung der durch das MLFZ aktualisierten Variablen zu schaffen, wurden einige soziodemografische Variablen umbenannt und in eine einheitliche Reihenfolge gebracht (z.B. Variablen „bund1“, „bund2“, „bund5“, „bund6“, „bund7“ und „bund8“ wurden zu „bund1“, „bund2“, „bund3“, „bund4“, „bund5“ und „bund6“). Außerdem wurden die Variablen- und Wertelabels der Gewichtungs- sowie soziodemografischen Variablen angepasst und/oder umbenannt, um Rechtschreibfehler zu korrigieren und eine einheitliche Darstellung gewährleisten zu können. Umlaute in den Variablen- und Wertelabels (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) wurden geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. \r\nFür die Zeiträume, in denen die Variablen nicht erhoben bzw. durch das MLFZ erstellt wurde (ermittelt durch Kreuztabellen der jeweiligen Variable mit der Variable „jahr“), wurde durch die HHU der Missing-Wert -7 „nicht erhoben“ bzw. „nicht erstellt“ vergeben. Bei den durch das MLFZ aktualisierten Variablen wurde der fehlende Wert -9 „keine Angabe“ nur dann vergeben, wenn bei der Befragung die Kategorie \"keine Angabe\" vorhanden war oder wenn fehlende Werte tatsächlich enthalten waren. Zudem wurden alle anderen fehlenden Werte (System-Missings) in -9 „keine Angabe“ rekodiert. \r\nAußerdem wurde das Format einiger Variablen durch die Anpassung der Dezimalstellen verändert.\r\n","dbk_version_series_desc":"1","dbk_version_number_desc":"2018-04-25","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1231"}
File checksum: MD5:ed5a450c6d10c43c2bc4875cfe74b0ba
0.3_Korrektur_Generalfilter.sps 98.06Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung der Variablen des Generalfilters für Tageszeitungen und Zeitschriften mit einer darauffolgenden Korrektur bzw. Anpassung von Variablennamen und -labels sowie der Kategorien von fehlenden Werten. Dies soll der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang sowie einer Vereinfachung für die Arbeit mit den Daten dienen. \r\nDa einige Variablen für den Generalfilter von Tageszeitungen und Zeitschriften gleich benannt wurden, hat die HHU alle Variablennamen angepasst, damit sich diese visuell zu dem jeweiligen Typ des Pressemediums zuordnen lassen: Am Anfang des jeweiligen Variablennamens wurde entweder ein „Z_“ für Zeitschriften oder ein „TZ_“ für Tageszeitungen hinzugefügt. Bei gleichen Zeitschriften, welche zu unterschiedlichen Zeitpunkten erhoben wurden und durch unterschiedliche Variablennamen im Datensatz vertreten waren, wurden die doppelten Variablen durch die HHU gelöscht und der Variablenname angepasst. Um die Labels der Zeitschriften-Variablen einheitlich darzustellen, wurden diese in einem gleichen Schema verändert (Generalfilter; Name der Zeitschrift; (Abfragezeitraum)). Umlaute in diesen Variablenlabels (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) wurden geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. \r\nFür die Zeiträume, in denen eine Variable des Generalfilters für Zeitschriften nicht erhoben wurde (ermittelt durch Kreuztabellen der jeweiligen Variable mit der Variable „jahr“), hat die HHU den Missing-Wert -7 „nicht erhoben“ vergeben. Außerdem wurde der Generalfilter zwischen den Jahren 2004 und 2012 nicht abgefragt, weshalb den Zeitschriften-Variablen auch in diesem Zeitraum ein fehlender Wert von -7 „nicht erhoben“ zugeschrieben wurde. \r\nDas Format der Z_-Variablen des Generalfilters wurde durch die Anpassung der Dezimalstellen verändert.\r\nAußerdem hat die HHU Variablen des Generalfilters von Zeitschriften neu erstellt, welche erst ab 2010 (als Generalfilter erschienen sie im Jahr 2012) abgefragt wurden. Diese wurden wiederum nach dem oben genannten Schema gelabelt, Dezimalstellen wurden angepasst, fehlende Werte wurden vergeben und die Variablen wurden letztendlich dem Datensatz hinzugefügt.\r\n","dbk_version_series_desc":"1","dbk_version_number_desc":"2018-04-25","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1232"}
File checksum: MD5:267f5670b1139349f58a3e7c152e83bb
MA_Pressemedien_gesamt_54_09_MLFZ.7z 332.1Mb application/zip Download {"dbk_file_desc":"Es handelt sich dabei um den MLFZ-Datensatz der MA Pressemedien-Daten 1954-2009, der für das Fortschreiben der Datenreihe bis 2015 durch die HHU genutzt wurde und anhand dessen die Syntax für die (Re-)Kodierung der Missing-Werte, die Vereinheitlichung der Variablennamen und -labels sowie die Löschung von Variablen erstellt wurde.","dbk_version_series_desc":"Version der DVDs des MLFZ","dbk_version_number_desc":"2011-05-12","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Datensatz","dbk_resourcetype_number_desc":"Datensatz","dc_language_iso_desc":"ger/deu - (German)","dbk_dataset_variable_desc":"7.596","dbk_dataset_item_series_desc":"1.070.990","dbk_dataset_item_number_desc":"Individuum","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"76","format_description":"","bitstream_id":"1233"}
File checksum: MD5:05d1884ee54596d0a9fc939ac3899a4d
0.4_Korrektur_Großer_Zeitfilter.sps 71.45Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung der Variablen des großen Zeitfilters für Tageszeitungen und Zeitschriften mit einer darauffolgenden Korrektur bzw. Anpassung von Variablennamen und -labels sowie der Kategorien von fehlenden Werten. Dies soll der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang sowie einer Vereinfachung für die Arbeit mit den Daten dienen. \r\nDa einige Variablen für den Großen Zeitfilter von Tageszeitungen und Zeitschriften gleich benannt wurden, hat die HHU alle Variablennamen angepasst, damit sich diese visuell zu dem jeweiligen Typ des Pressemediums zuordnen lassen: Am Anfang des jeweiligen Variablennamens wurde entweder ein „Z_“ für Zeitschriften oder ein „TZ_“ für Tageszeitungen hinzugefügt. Bei gleichen Zeitschriften, welche zu unterschiedlichen Zeitpunkten erhoben wurden und durch unterschiedliche Variablennamen im Datensatz vertreten waren, wurden die doppelten Variablen durch die HHU gelöscht und der Variablenname angepasst. Um die Labels der Zeitschriften-Variablen einheitlich darzustellen, wurden diese in einem gleichen Schema verändert (Großer Zeitfilter; Name der der Zeitschrift; (Abfragezeitraum)). In einem darauffolgenden Schritt wurden Wertelabels einiger dieser Variablen angepasst und/oder umbenannt, um Rechtschreibfehler zu korrigieren und eine einheitliche Darstellung gewährleisten zu können. Umlaute in diesen Variablen- und Wertelabels (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) wurden geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. \r\nFür die Zeiträume, in denen eine Variable des großen Zeitfilters für Zeitschriften nicht erhoben wurde (ermittelt durch Kreuztabellen der jeweiligen Variable mit der Variable „jahr“), hat die HHU den Missing-Wert -7 „nicht erhoben“ vergeben. \r\nDas Format der Z_-Variablen des großen Zeitfilters wurde durch die Anpassung der Dezimalstellen verändert.\r\nAußerdem hat die HHU Variablen des großen Zeitfilters von Zeitschriften neu erstellt, welche erst ab 2010 abgefragt wurden. Diese wurden wiederum nach dem oben genannten Schema gelabelt, Dezimalstellen wurden angepasst, fehlende Werte wurden vergeben und die Variablen wurden letztendlich dem Datensatz hinzugefügt. \r\n","dbk_version_series_desc":"1","dbk_version_number_desc":"2018-04-25","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1252"}
File checksum: MD5:f076bdc4ebd50f98e95cb905ba5f1d2d
0.5_Korrektur_Kleiner_Zeitfilter.sps 117.8Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung der Variablen des kleinen Zeitfilters für Tageszeitungen und Zeitschriften mit einer darauffolgenden Korrektur bzw. Anpassung von Variablennamen und -labels sowie der Kategorien von fehlenden Werten. Dies dient der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang sowie einer Vereinfachung für die Arbeit mit den Daten.\r\nDa einige Variablen für den Kleinen Zeitfilter von Tageszeitungen und Zeitschriften gleich benannt wurden, hat die HHU alle Variablennamen angepasst, damit sich diese visuell zu dem jeweiligen Typ des Pressemediums zuordnen lassen: Am Anfang des jeweiligen Variablennamens wurde entweder ein „Z_“ für Zeitschriften oder ein „TZ_“ für Tageszeitungen hinzugefügt. \r\nBei gleichen Zeitschriften, welche zu unterschiedlichen Zeitpunkten erhoben wurden und durch unterschiedliche Variablennamen im Datensatz vertreten waren, wurden die doppelten Variablen durch die HHU gelöscht und der Variablenname angepasst. Um alle Variablenlabels einheitlich darzustellen, wurden die Labels für den kleinen Zeitfilter der Zeitschriften in einem gleichen Schema verändert (Kleiner Zeitfilter; Name der Zeitschrift; (Abfragezeitraum)). In einem darauffolgenden Schritt wurden Wertelabels einiger dieser Variablen angepasst und/oder umbenannt, um Rechtschreibfehler zu korrigieren und eine einheitliche Darstellung gewährleisten zu können. Umlaute in den Variablen- und Wertelabels (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) wurden geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. \r\nFür die Zeiträume, in denen eine Zeitschriften-Variable nicht erhoben wurde (ermittelt durch Kreuztabellen der jeweiligen Variable mit der Variable „jahr“), hat die HHU den Missing-Wert -7 „nicht erhoben“ vergeben. \r\nDas Format der Z_-Variablen des kleinen Zeitfilters wurde durch die Anpassung der Dezimalstellen verändert.\r\nAußerdem hat die HHU Variablen des kleinen Zeitfilters von Zeitschriften neu erstellt, welche erst ab 2010 abgefragt wurden. Diese wurden wiederum nach dem oben genannten Schema gelabelt, Dezimalstellen wurden angepasst, fehlende Werte wurden vergeben und die Variablen wurden letztendlich dem Datensatz hinzugefügt. \r\n","dbk_version_series_desc":"1","dbk_version_number_desc":"2018-04-25","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1253"}
File checksum: MD5:9bab2a197f9106be339fd25c5c5b11f4
0.6_Korrektur_Lesehaeufigkeiten.sps 143.1Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung der Variablen der Lesehäufigkeiten für Tageszeitungen und Zeitschriften mit einer darauffolgenden Korrektur bzw. Anpassung von Variablennamen und -labels sowie der Kategorien von fehlenden Werten. Dies dient der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang sowie einer Vereinfachung für die Arbeit mit den Daten.\r\nDa einige Variablen für die Lesehäufigkeiten von Tageszeitungen und Zeitschriften gleich benannt wurden, hat die HHU alle Variablennamen angepasst, damit sich diese visuell zu dem jeweiligen Typ des Pressemediums zuordnen lassen: Am Anfang des jeweiligen Variablennamens wurde entweder ein „Z_“ für Zeitschriften oder ein „TZ_“ für Tageszeitungen hinzugefügt. Um alle Variablenlabels einheitlich darzustellen, wurden die Labels für die Lesehäufigkeiten der Zeitschriften (Variablen mit den Endungen „_lhx“, „_lhy“ und „_lhz“) in einem gleichen Schema verändert (Lesehäufigkeiten; Name der Zeitschrift; (Filterzeitraum)). Umlaute in den Variablen- und Wertelabels (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) wurden geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. \r\nIn einem darauffolgenden Schritt wurden die Wertelabels dieser Variablen angepasst und/oder umbenannt, um Rechtschreibfehler zu korrigieren und eine einheitliche Darstellung gewährleisten zu können. Die Werte der Zeitschriften-Variablen mit den Variablenendung „_lhx“, „_lhy“ und „_lhz“ wurden durch die HHU rekodiert und der Wert „-7“ („nicht erhoben“) wurde als System-Missing vergeben. \r\nDas Format der Z_-Variablen der Lesehäufigkeiten mit den Endungen „_lhx“, „_lhy“ und „_lhz“ wurde durch die Anpassung der Dezimalstellen verändert.\r\nAußerdem hat die HHU Variablen der Lesehäufigkeiten von Zeitschriften mit den Endungen „_lhx“, „_lhy“ und „_lhz“ neu erstellt, welche erst ab 2010 abgefragt wurden. Diese wurden wiederum nach dem oben genannten Schema gelabelt, Dezimalstellen wurden angepasst, fehlende Werte wurden vergeben und die Variablen wurden letztendlich dem Datensatz hinzugefügt. \r\n","dbk_version_series_desc":"1","dbk_version_number_desc":"2018-04-25","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1285"}
File checksum: MD5:12efa246ebd625f478c6924d3359b31e
0.7_Korrektur_N ... keiten_Leseintensitaet.sps 74.97Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung der Variablen der Leseintensität sowie der Nutzungswahrscheinlichkeiten für Tageszeitungen und Zeitschriften mit einer darauffolgenden Korrektur bzw. Anpassung von Variablennamen (Leseintensität und Nutzungswahrscheinlichkeiten) und -labels sowie der Kategorien von fehlenden Werten (Nutzungswahrscheinlichkeiten). Dies dient der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang sowie einer Vereinfachung für die Arbeit mit den Daten.\r\nDa einige Variablen für die Nutzungswahrscheinlichkeiten von Tageszeitungen und Zeitschriften gleich benannt wurden, hat die HHU alle Variablennamen angepasst, damit sich diese visuell zu dem jeweiligen Typ des Pressemediums zuordnen lassen: Am Anfang des jeweiligen Variablennamens wurde entweder ein „Z_“ für Zeitschriften oder ein „TZ_“ für Tageszeitungen hinzugefügt. Auch den Variablennamen der Leseintensität von Zeitschriften wurde ein „Z_“ an den Anfang hinzugefügt. Um alle Variablenlabels einheitlich darzustellen, wurden die Labels für die Nutzungswahrscheinlichkeiten der Zeitschriften in einem gleichen Schema verändert (Nutzungswahrscheinlichkeiten; Name der Zeitschrift; (Abfragezeitraum)). Umlaute in den Variablen- und Wertelabels (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) wurden geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. \r\nFür die Zeiträume, in denen eine Variable der Nutzungswahrscheinlichkeiten von Zeitschriften nicht erhoben wurde (ermittelt durch Kreuztabellen der jeweiligen Variable mit der Variable „jahr“), hat die HHU den Missing-Wert -7 „nicht erhoben“ vergeben. \r\nDas Format der Z_-Variablen der Nutzungswahrscheinlichkeiten wurde durch die Anpassung der Dezimalstellen verändert.\r\nAußerdem hat die HHU Variablen der Nutzungswahrscheinlichkeiten von Zeitschriften und Zeitungen neu erstellt, welche erst ab 2010 abgefragt wurden. Diese wurden wiederum nach dem oben genannten Schema gelabelt, Dezimalstellen wurden angepasst, fehlende Werte wurden vergeben und die Variablen wurden letztendlich dem Datensatz hinzugefügt. \r\n","dbk_version_series_desc":"1","dbk_version_number_desc":"2018-04-25","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1286"}
File checksum: MD5:de4b772d516e383198449b2002e9ae11
0.8_Korrektur_Freizeitverhalten.sps 12.60Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung der Variablen des Freizeitverhaltens mit einer darauffolgenden Korrektur bzw. Anpassung von Variablennamen und -labels sowie der Kategorien von fehlenden Werten. Dies dient der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang sowie einer Vereinfachung für die Arbeit mit den Daten.\r\nUm alle Variablenlabels einheitlich darzustellen, wurden die Labels in einem gleichen Schema verändert (Freizeitverhalten; Art des Freizeitverhaltens; (Abfragezeitraum)). Umlaute in den Variablen- und Wertelabels (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) wurden geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. \r\nDie vergebenen Missing-Werte für die Katergorie „keine Angabe“ wurden rekodiert und mit dem Wert -9 versehen. Außerdem wurde für die Zeiträume, in denen eine Variable des Freizeitverhaltens nicht erhoben wurde (ermittelt durch Kreuztabellen der jeweiligen Variable mit der Variable „jahr“), hat die HHU den Missing-Wert -7 „nicht erhoben“ vergeben. \r\nDas Format der Variablen wurde durch die Anpassung der Dezimalstellen verändert.\r\n","dbk_version_series_desc":"1","dbk_version_number_desc":"2018-04-25","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1287"}
File checksum: MD5:1aea984568115e03a1faf1b6d3cca162
TZ_Syntax_Verbesserungen_Missings.sps 51.16Kb text/x-spss-syntax Download {"dbk_file_desc":"Bei der Aufbereitung des MLFZ-Datensatzes „MA Pressemedien“ erfolgte durch die HHU eine Überprüfung der Variablen der Nutzungswahrscheinlichkeiten für Tageszeitungen und deren Kombinationen mit einer darauffolgenden Korrektur bzw. Anpassung von Variablenlabels sowie der Kategorien von fehlenden Werten. Dies dient der einheitlichen Darstellung und der daraus resultierenden Übersichtlichkeit für den zukünftigen Umgang sowie einer Vereinfachung für die Arbeit mit den Daten.\r\nUm alle Variablenlabels einheitlich darzustellen, wurden die Labels für die Nutzungswahrscheinlichkeiten der Tageszeitungen und deren Kombinationen einem gleichen Schema folgend aufgebaut (Nutzungswahrscheinlichkeiten; Name der Tageszeitung oder Name der Kombination; (Abfragezeitraum)). Umlaute in den Variablenlabels (ä, ö, ü wurden zu ae, oe, ue) wurden geändert, da diese im Englischen sowie durch das Programm CharmStats u.a. nicht zuverlässig dargestellt werden können. \r\nFür die Zeiträume, in denen eine Variable nicht erhoben wurde (ermittelt durch Kreuztabellen der jeweiligen Variable mit der Variable „jahr“), hat die HHU den Missing-Wert -7 „nicht erstellt“ vergeben.\r\nAußerdem wurde die Variable „TZ_mozu_nw“ aus dem Datensatz gelöscht, da diese im Gesamtdatensatz unter einem anderen Namen schon enthalten war („TZ_moz_nw“).","dbk_version_series_desc":"1","dbk_version_number_desc":"2018-05-15","dbk_resourcetype_series_desc":"SPSS-Syntax","dbk_resourcetype_number_desc":"Text","dc_language_iso_desc":"","dbk_dataset_variable_desc":"","dbk_dataset_item_series_desc":"","dbk_dataset_item_number_desc":"","dbk_software_desc":"SPSS","dbk_alternativeid_desc":"","dbk_relatedid_series_desc":"","dbk_relatedid_number_desc":"","description":"","format":"79","format_description":"","bitstream_id":"1300"}
File checksum: MD5:dfe51abe8b5956aa72fcbad2d2437723

This item appears in the following Collection(s)

Show full item record

Search DSpace


Advanced Search

Browse

My datorium